ROMPC®
Stress- und Trauma-Therapie

Traumatische  Erfahrungen und nachhaltiger Stress beeinträchtigen den natürlichen Fluss der Lebensenergie und verändern die emotionale Befindlichkeit einer Person – vielfach wider deren besseren Wissens.

Relationship-oriented, Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching (ROMPC) ist ein Trauma-therapeutisches und Stress- reduzierendes bzw. Stress-lösendes Verfahren. Es hilft dazu, den inneren Abstand von belastenden Erfahrungen zu gewinnen und wieder handlungsfähig zu werden.
ROMPC® dient der Lösung innerer Trauma-, Stress- und Erfolgsblockaden durch...
• Klopfen ausgewählter Meridian-Punkte,
• induzierte Augenbewegungen,
• induziertes Blinzeln,
• atemtherapeutische Interventionen,
• hypnotherapeutische Affirmationstechniken
• Einbeziehung körpereigener Entkoppelungsrelikte im Kontext einesbeziehungsorientierten Therapie- oder Beratungsansatzes.
Neuere Hirnforschungs-Ergebnisse werden hierbei insofern berücksichtigt, als ROMPC®  vor allem daraufhin ausgerichtet ist, die durch Stress gestörten Daten-verarbeitenden Prozesse im limbischen Teil des Gehirns anzuregen, das dortige Transmitter-Problem zu beseitigen und dem Einzelnen dazu verhelfen, emotionalen Abstand von belastendem Trauma- und Stress-Material zu gewinnen, um schließlich frei zu sein, sich den Herausforderungen seiner Gegenwart stellen zu können.

ROMPC(®) findet Anwendung in zahlreichen therapeutischen und außertherapeutischen Feldern wie Trauma-Therapie, Führungskräfte- Coaching und Führungskräfte-Entwicklung, Stress-, Beziehungs- und Konfliktmanagement, Nachbetreuung von Notfall- Einsatzkräften, Trauerarbeit, Supervisoren und Behandlung von Prüfungsängsten, Lernstörungen, Sucht, Redeängsten, Flugangst, Angstattacken, Phobien.